Eingewöhnung Kita

Der Start in den Kitaalltag ist für Kinder und für Eltern aufregend. Der Übergang vom Elternhaus zum Kindergarten (in Anlehnung an das Berliner Eingewöhnungsmodell) bedarf einer speziellen und individuellen Eingewöhnungsphase. Um die Eingewöhnung optimal zu gestalten, ist eine Dauer von mindestens zwei bis vier Wochen einzuplanen. Die Dauer der Eingewöhnung kann variieren. Das Kind wird von seinen Eltern zunächst einige Zeit in der Gruppe begleitet, bis es Vertrauen in seine Umgebung und zu seinen Erziehern aufgebaut hat.